Allgemein

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

By 5. November 2015Januar 11th, 2021No Comments

Am Mitt­woch, 4. Novem­ber, gegen 18:30 Uhr, kam es an der Kreu­zung Glockenspitz/​Vadersstraße zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem zwei Erwach­se­ne und zwei Kin­der ver­letzt wurden.

Ein 19-jäh­ri­ger Mann aus Vier­sen woll­te mit sei­nem Pkw vom
Glo­cken­spitz links in die Vaders­stra­ße abbie­gen. Hier kam es zum
Zusam­men­stoß mit dem Pkw einer 40-jäh­ri­gen Kre­fel­de­rin, die den
Glo­cken­spitz aus öst­li­cher Rich­tung kom­mend befuhr. Im Pkw der Frau
befan­den sich ihre bei­den Kin­der im Alter von drei und zehn Jahren.

Der Vier­sener sowie die bei­den Kin­der wur­den leicht ver­letzt und
erlit­ten einen Schock. Die Mut­ter der Kin­der wur­de so schwer
ver­letzt, dass sie in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wur­de und dort
sta­tio­när verblieb.

Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me wur­de der Glo­cken­spitz teilweise
gesperrt.