Allgemein

13-jähriger Junge am Uerdinger Bahnhof mit dem Rad verunglückt.

By 14. November 2011Januar 11th, 2021No Comments

Am Don­ners­tag, den 10.11.2011, gegen 19:10 Uhr, befuhr eine 46jährige Kre­fel­de­rin die Bahn­hof­stra­ße in Rich­tung Duis­bur­ger Stra­ße. Im Bereich des Uer­din­ger Bahn­hofs kam es zum Zusam­men­stoß mit einem 13jährigen Jun­gen, der als Fahr­rad­fah­rer zunächst den Tun­nel am Bahn­hof genutzt hat­te und dann die Stra­ße über­que­ren woll­te. Der Rad­ler kam hier­bei zu Fall und schlug mit dem Kopf auf. Er wur­de zur sta­tio­nä­ren Behand­lung einem Kran­ken­haus zugeführt.