Allgemein

14-Jährige nach Unfall schwer verletzt

By 4. März 2011Januar 11th, 2021No Comments

Eine 14-jäh­ri­ge Kre­fel­de­rin ist am Diens­tag­abend bei einem Ver­kehrs­un­fall schwer ver­letzt wor­den. Der Unfall ereig­ne­te sich am 01.03.2011, gegen 18:35 Uhr, als ein 22-jäh­ri­ger Kre­fel­der mit sei­nem Pkw den Deut­schen Ring befuhr. Im Kreu­zungs­be­reich zur Roß­stra­ße lief die 14-Jäh­ri­ge mit Hund von der Mit­tel­in­sel auf die Fahr­bahn, ohne auf den Ver­kehr zu ach­ten. Der 22-Jäh­ri­ge konn­te nicht aus­wei­chen. Das Mäd­chen wur­de von der Front des Pkw erfasst und stürz­te zu Boden. Sie wur­de mit schwe­ren Ver­let­zun­gen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. Der Hund der 14-Jäh­ri­gen blieb unver­letzt. Das Fahr­zeug des 22-Jäh­ri­gen muss­te abge­schleppt wer­den. Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me war der Deut­sche Ring in Höhe der Unfall­stel­le gesperrt.