Allgemein

Kinderunfall-Klassiker

By 19. Februar 2016März 16th, 2017No Comments

Glück im Unglück hat­te eine 15jährige Kre­fel­de­rin am Don­ners­tag, 18.02., gegen 14:30 Uhr,  auf dem Ostwall/​Ecke Drei­kö­ni­gen­stra­ße. Sie rann­te Rich­tung König­stra­ße über die Fahr­bahn, als sie die Stra­ßen­bahn auf der ande­ren Sei­te kom­men sah. Nach meh­re­ren Zeu­gen­aus­sa­gen hat­te die Schü­le­rin dabei nicht beach­tet, dass ihre Fuß­gän­ger­am­pel bereits Rot­licht zeig­te. Sie wur­de vom Pkw Golf eines 33jährigen Kre­fel­ders erfasst. Die­ser hat­te noch gebremst, es jedoch nicht geschafft, die Kol­li­si­on zu ver­hin­dern. Die Schülerin
wur­de leicht ver­letzt und konn­te das Kran­ken­haus nach ambu­lan­ter Behand­lung wie­der verlassen.

Leave a Reply