Allgemein

Mercedes spendet der Initiative „Krefedler Fairkehr“

By 23. Dezember 2013Januar 11th, 2021No Comments

Mer­ce­des-Benz spen­det 2.500 Euro der Kre­fel­der Initia­ti­ve „Kre­fel­der Fairkehr“.

Der Betrag wur­de in Sicher­heits­wes­ten für rad­fah­ren­de Schul­an­fän­ger der Gesamt­schu­le Hor­kes­gath inves­tiert, die eine Rad­fahr­aus­bil­dung erhiel­ten. Somit betei­ligt sich auch Mer­ce­des-Benz direkt an der Ver­bes­se­rung der Ver­kehrs­si­cher­heit für rad­fah­ren­de Schul­kin­der im Kre­fel­der Stadtgebiet. 

Ich darf mich an die­ser Stel­le, im Namen von allen Betei­lig­ten der Initia­ti­ve Kre­fel­der Fair­kehr, ins­be­son­de­re von der Poli­zei Kre­feld und den Fach­be­rei­chen Ord­nung, Schu­le, Jugend­hil­fe und Tief­bau recht herz­lich für die Spen­de bedan­ken, sag­te der Geschäfts­füh­rer der Initia­ti­ve bei der Über­ga­be des Schecks, Micha­el Hüls­mann dem Lei­ter der Mer­ce­des-Benz Nie­der­las­sung Kre­feld, Herrn Josef Kaes, im Schul­zen­trum Horkesgath.