28 Okt

20 Jahre Krefelder Fairkehr

Krefelder fahren fair. Als achtsame Verkehrsteilnehmer haben sie es geschafft die Unfälle mit Kindern seit 1999 mehr als zu halbieren. Weil sie sich an Tempolimits halten, bremsen wenn sie Kinder am Straßenrand sehen und mit ihren und anderen „Kleinen“ den Schulweg üben. Die Initiative Krefelder Fairkehr will sich gemeinsam mit Ihnen weiterhin für noch mehr Fairness im Verkehr einsetzen. Damit Kinder sicher zu Schulen, Freunden oder Freizeitaktivitäten gelangen.