Neue Normen für Kindersitze

Kindersitze für das Kfz müssen seit April 2008 europaweit die Prüfnorm ECE 44-03 und ECE 44-04 erfüllen. Zu erkennen ist die Gültigkeit auf dem offiziellen Prüfsiegel, das sich an jedem Kindersitz als Aufnäher oder Aufkleber befindet. Die mehrstellige Prüfnummer unter dem „E“ muss mit 03 oder 04 beginnen, nur dann darf der Kindersitz verwendet werden. Werden weiterhin alte Kindersitze genutzt, droht ein Verwarnungsgeld von 30 Euro. Die Polizei Krefeld weist darauf hin, dass bei Kontrollen vermehrt darauf geachtet wird, dass die Kindersitze die neuen Prüfnormen haben.