26 Jan

13 jähriges Mädchen von Pkw angefahren

Am Freitagnachmittag (20.01.2012), gegen 14:20 Uhr, erfasste ein 40-jähriger Krefelder mit seinem Pkw beim Abbiegen vom Höchterdyk in den Flünnertzdyk zwei Fußgängerinnen. Beide Fußgängerinnen, eine Mutter (39 Jahre alt) und ihre Tochter (13 Jahre alt), wurden verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Während die Tochter das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen konnte, musste die Mutter stationär behandelt werden.
26 Jan

Drei Radfahrer auf den Weg zur Schule durch Glatteis verletzt.

Plötzlich auftretendes Glatteis beeinträchtigte am Dienstagmorgen (24. 01.2012) den Straßenverkehr in Krefeld. In der Zeit von 04:30 Uhr und 08:30 Uhr ereigneten sich auf Grund eisglatter Fahrbahnen insgesamt 15 Verkehrsunfälle. Bei diesen Verkehrsunfällen wurden zwei Personen schwer und fünf Personen leicht verletzt. Unter den fünf Leichtverletzten befanden sich drei verletzte Kinder, die mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule waren und ohne Fremdeinwirkung zu Fall kamen. Zur Zeit bestehen keine Verkehrsbeeinträchtigungen mehr durch Glatteis. Die Polizei rät: Rechnen Sie mit Glatteis bei Temperaturen unter plus vier Grad Celsius. Für Zweiradfahrer und insbesondere für Fahrradfahrer stellt Glatteis ein deutlich höheres Unfallrisiko dar . Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an. Fahren Sie vorausschauend und beobachten Sie besonders die Fahrbahnoberfläche. Machen Sie Ihr Fahrzeug winterfest: Für Fußgänger gilt: helle Kleidung tragen, damit man früh erkannt wird. Die Polizei empfiehlt für Kinder Reflektoren an Schulranzen und Kleidung.
17 Jan

14-Jähriger prallt mit Kopf gegen Windschutzscheibe

Ein 14 Jahre alter Junge ist am Sonntagnachmittag, den 08.01.2012, bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war auf seinem Fahrrad mit einem Auto zusammengestoßen und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geprallt. Der 14-jährige Krefelder befuhr gegen 16 Uhr den Gehweg der Hülser Straße. Als er die Straße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw. Der Fahrer des Autos, ein 56-jähriger Mann aus Tönisvorst, konnte den Unfall auch mit einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Der Junge schlug mit dem Kopf vor die Windschutzscheibe des Autos und fiel zu Boden. Er wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.
10 Jan

Autofahrer öffnet Tür – 14-jähriger Radfahrer verletzt

Ein 27 Jahre alter Krefelder hat am Montag, den 09.01.2012, beim Öffnen der Fahrertür am Fahrbahnrand der Hubertusstraße wohl einen herannahenden Fahrradfahrer übersehen. Der 14-Jährige Radler fuhr um 7.45 Uhr auf dem Weg zur Schule in die Tür und prallte anschließend gegen einen links im Stau stehenden weiteren Wagen. Der Schüler verletzte sich und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.